über uns

über uns

Das Haus für internationale Zusammenarbeit (DZS) ist eine vom Ministerium für Schulwesen, Jugend und Körpererziehung gegründete Zuschussorganisation, die nach Weisungen des Ministeriums Aufgaben erfüllt, die sich aus der Sicherstellung von Schul-, Bildungskontakten und weiteren Kontakten mit dem Ausland ergeben. Das DZS ist für eine Vielzahl von internationalen Programmen zuständig und realisiert Aktivitäten, die sich auf den Bereich der Bildungsförderung beziehen. Die Dienstleistungen des DZS sind sowohl für Einzelpersonen, Studenten, Pädagogen, Direktoren aller Schultypen und weitere Fachkräfte als auch für Organisationen und Firmen, die sich mit der Ausbildung befassen, sowie für Organe der regionalen Selbstverwaltung und nicht zuletzt auch für das Ministerium für Schulwesen, Jugend und Körpererziehung bestimmt.